Nadine Sasse
1. SPS Mitte (L)
10.03 98
Klasse 2 (Teilungsgruppe)

Kurzentwurf für eine Unterrichtsstunde im vorfachlichen Unterricht (Musisch-Ästhetische Erziehung) Lernbereich Kunst

Thema der Stunde:
Gestalten einer Kartonplastik zum Thema "Fantasieunterwasserlandschaft für den Regenbogenfisch" unter Berücksichtigung gemeinsam erarbeiteter Raumanordnungskriterien

1. Planungszusammenhang

1.1 Thema der Unterrichtseinheit:

Kreativ-handelnder Umgang mit dem Bilderbuch "Der Regenbogenfisch" von Marcus Pfister (Lernbereich Deutsch, ästhetische Erziehung, Kunst und Sachkunde)

1.2 Thema der Teileinheit:

Herstellen einer Kartonplastik zum Thema "Fantasieunterwasserlandschafl für den Regenbogenfisch"

1.3 Gliederung der Sequenz

1 Die Farben des Ozeans (Hintergrundgestaltunq)

- Erproben der Aquarelltechnik mit den Farben Blau und Grün
- sowie Experimentieren und Beobachten der Farbveränderungen und -Wirkung durch Zugabe von Salz

2. Blau/Grün-Grundierung des Kartons

- Erprobender Farbauftrag auf saugfähigen Untergrund (Pappe) und Erkenntniss, dass Leuchtkraft durch satten, flächendeckenden und porendichten Farbauftrag zu erzielen ist

3. Herstellen von Fantasieunterwasserpflanzen

- Kennen lernen der Verblasetechnik
(ohne Strohhalm - keine Beeinflussung der Farbbewegung mit Strohhalm - Lenkung der Farbe in eine bestimmte Richtung) Verschiedene Grüntöne herstellen und verblasen
Mischen der Primärfarben Blau und Gelb
Mischen der Sekundärfarbe Grün mit anderen Farben (-> Dunkeltrübung) ~ Intensität (Sättigung - Verdünnen mit Wasser)
Ausschneidearbeit der Fantasieunterwasserpflanzen
Seidenpapier mit seinen spezifischen Merkmalen kennen lernen: dünnes, leichtes, matt durchscheinendes Papier mit glatter, glänzender Stn ktur, womit nach Zerknautschen schillernde und sehr plastische Wirkung erzielt werden kann Seidenpapier in dünne Streifen reißen oder schneiden sowie "zerknautschen"

4. Gestalten einer Kartonplastik zum Thema "Fantasieunterwasserlandschaft für den Regenbogenfisch"

2.1 Intentionen der Teileinheit:

Die Schüler sollen:

2.2 Stundenziele:

Die Schüler gestalten einen drei-dimensionalen Raum im Din-A4 Karton (Fantasieunterwasserlandschaft für den Regenbogenfisch).
Hierbei sollen sie selbsterstellte Fantasiepflanzen räumlich versetzt (Vorder- Mittel- Hintergrund) je nach Materialbeschaffenheit im Raum positionieren (Abhängen - Aufstellen).
Weiterhin sollen sie durch die Umrahmung der Hauptfigur (Regenbogenfisch) eine Betonung der Mitte erzielen.

2.3 Feinlernziele:

Die Schüler:

3. Literatur

Roth-Kupka, M.-A.: "Aquarium. Kombination von Werkstoffen mit Papier und Werken mit Metallfolie=, in: HTW Praxis 6/1995, S. 180-181

Senatsverwaltung Schule, BenJfsbildung und Sport: Vorläufiger Rahmenplan für Unterricht und Erziehung in der Berliner Schule, Grundschule, Fach Bildende Kunst, Berlin 1991

Walch, J.: "Kunst im Kasten", in: Kunst und Unterricht 123/1988, S.16-18

4. Medien

- gesammelte Materialien der Schüler (Steine, Muscheln, Seesterne)
- Regenbogenfische der Schüler
- Tesafilm
- Magnete
- Klebeknete
- Klebe
- symbolisierte Arbeitsaufträge
- roter, wasserlöslicher Folienstift

5. Verlaufsplanung

I Einstieg (ca. 5 min.)

Lehrer-Schüleraktionen

Sozial- und Aktionsform

Arbeitsmaterialien und Medien

Didaktischer Kommentar

II Erarbeitung (ca. 10 Min.)

Lehrer-Schüleraktionen

Sozial- und Aktionsform

Arbeitsmaterialien und Medien

Didaktischer Kommentar

III Anwendung (ca. 20 min.)

Sozial- und Aktionsform

Arbeitsmaterialien und Medien

Didaktischer Kommentar

IV Präsentation / Reflexion (ca. 10 min.)

Sozial- und Aktionsform

Arbeitsmaterialien und Medien

Didaktischer Kommentar

 



Siehe auch Unterrichtsbeispiel Klasse 2, Lernbereich Deutsch: Antizipieren des Handlungsfortganges zur Buchsequenz "Der einsame Regenbogenfisch holt sich Rat beim weisen Oktopus"

Eine lesenswerte, kritische Rezension zum Bilderbuch Der Regenbogenfisch verfasste Claudia Vorst: "Lebenshilfe mit Gräten - oder doch Irgendwie Anders?". In Praxis Deutsch 165/2001, S. 60-63.




Weitere Unterrichtsmodelle / Lernbereich MÄERZ


 


©opyright Nadine Sasse, Berlin, Januar 2000

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

These pages belong to "d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.

06.04.2003


nach oben

Lernbereich MÄERZ

vorfachlicher Unterricht

Forum

Links

zur Startseite

Lernbereich Deutsch

Fachseminar VU

Unterrichtsmodelle

Willkommen

Lernbereich Sachkunde

Seminarergebnisse

Unterrichtsszenarien

Sitemap

Aktuelles

Neue Medien

Materialien für die Fachseminararbeit

Diskussion

Ein roter Faden