Literatur
zur
Unterrichtsplanung im vorfachlichen Unterricht

Stand 10/99

Planung von Unterricht

* Glöckel/Rabenstein: Vorbereitung des Unterrichts. Bad Heilbrunn 1992 (erw. Aufl.) (Klinkhardt). Darin: Teil 2 (S. 19 - 51).

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Elementare Schulpädagogik. Handlungsfelder institutionalisierter Grund- und Allgemeinbildung in den Klassen 1 bis 10. Weinheim und Basel 1997 (Beltz). Darin: Kohler, Britta: Unterricht planen, durchführen und auswerten. S. 165-197.

* Hannappel, Hans: Lehren lernen. Bochum 1992 (3. überarb. A.).

* Kratochwil, Leopold: Unterrichten können. Baltmannsweiler 1992 (Schneider). Darin: Kap. 5-8

Kroner, Bernd / Schauer, Herbert: Unterricht erfolgreich planen und durchführen. Köln 1997 (Aulis). Darin: Teil I und II.

Schulz, Wolfgang: Anstiftung zum didaktischen Denken. Weinheim und Basel 1996 (Beltz).

* Witzenbacher, Kurt: Praxis der Unterrichtsplanung. München 1994 (Oldenbourg).

Didaktische Modelle

Peterßen, Wilhelm H.: Handbuch Unterrichtsplanung. München 1992 (5. üb. A.) (Ehrenwirth). Darin: Teil 2.

Auswahl von Lerninhalten

Becker, Georg E.: Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil I. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: Kap. 2 + 3 Lerninhalte auswählen und strukturieren.

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Elementare Schulpädagogik. Weinheim und Basel 1997 (Beltz). Darin: Horn, Hans Arno: Lehrpläne als inhaltliche Orientierung nutzen. S. 109-130.

Auswahl und Formulierung von Lernzielen

* Gage, N. L. /Berliner, D. C.: Pädagogische Psychologie.
Weinheim und Basel 1986 (3.A.) (Beltz). Darin: Kap. 3+4.
Weinheim und Basel 1996 (5. vollst. überarb. Aufl.) (Beltz). Darin: Kap. 2.

* Becker, Georg E.: Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil I. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: Kap. 4 Mögliche Lernziele formulieren.

Prozessplanung

Miller, Reinhold: Lehrer lernen. Weinheim und Basel 1986 (Beltz). Darin: Kap. 7+8 (Lernen lernen, Unterrichtsvorbereitung).

Becker, Georg E.: Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil I. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: Kap. 11+ 10 (Lehr-Lernfolgen konzipieren, Unterrichtskonzeptionen und Methode wählen).

Durchführung von Unterricht

* Gage, N. L. /Berliner, D. C.: Pädagogische Psychologie. Weinheim und Basel 1996 (5. vollst. überarb. Aufl.) (Beltz). Darin: Teil IV, Kap. 9-12.

Miller, Reinhold: Lehrer lernen. Weinheim und Basel 1986 (Beltz). Darin: Kap. 9 (Unterrichtsdurchführung).

Greving / Paradies: Unterrichtseinstiege. Ein Studien- und Praxisbuch. Frankfurt/M. 1995 (Scriptor).

Grell, J + M.: Unterrichtsrezepte. München 1979 (Beltz). Darin: S. 134 ff. (informierender Unterrichtseinstieg).

Meyer, Hilbert: Unterrichtsmethoden II. Praxisband. Frankfurt/M. 1987 (Scriptor). Darin: Kap. 9 Unterrichtseinstieg + Erarbeitung + Ergebnissicherung (S. 122-181).

Medieneinsatz

Becker, Georg E.: Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil I. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: Kap. 8 Medien wählen und den Medieneinsatz planen.

Üben/Wiederholen

Becker, Georg E.: Durchführung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil II. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: S. 257 - 277.

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Grundschule. Allgemeine Didaktik: Voraussetzungen und Formen grundlegender Bildung, Bd. 1. Weinheim und Basel 1992 (Beltz). Darin: S. 251-167 Hausaufgaben.

Kontrolle des Lernerfolgs

Becker, Georg E.: Durchführung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil II. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: S. 111-141.

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Grundschule. Allgemeine Didaktik: Voraussetzungen und Formen grundlegender Bildung, Bd. 1. Weinheim und Basel 1992 (Beltz). Darin: S. 213-222 (Schülerbeobachtung).

Unterrichtskonzepte

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Grundschule. Allgemeine Didaktik: Voraussetzungen und Formen grundlegender Bildung, Bd. 1. Weinheim und Basel 1992 (Beltz). Darin: Kasper (Öffnung des Unterrichts) S. 186-198.

Lernpsychologie

* Edelmann, Walter: Lernpsychologie. Weinheim 1996 (5. vollst. überarb. A.) (Beltz Psychologie VerlagsUnion).

Gage, N. L. / Berliner, D. C.: Pädagogische Psychologie. Weinheim und Basel 1996 (5. vollst. überarb. Aufl.) (Beltz).

Hüholdt, Jürgen: Wunderland des Lernens. Lernbiologie, Lernmethodik, Lerntechnik. Bochum 1995 (10) (Neubearb.)

* Schachl, Hans: Was haben wir im Kopf? Die Grundlagen für gehirngerechtes Lernen. Linz 1996 (Veritas).

Motivation

Gage, N. L. /Berliner, D. C.: Pädagogische Psychologie. Weinheim und Basel 1996 (5. vollst. überarb. Aufl.) (Beltz). Darin: Teil IV, Kap.7+ 8.

* Edelmann, Walter: Lernpsychologie. Weinheim 1996 (5. vollst. überarb. A.) (Beltz Psychologie VerlagsUnion).

Lernen im Grundschulalter

* Becker, Georg E.: Planung von Unterricht. Handlungsorientierte Didaktik, Teil I. Weinheim und Basel 1984 (Beltz). Darin: Kap. 1 Lernvoraussetzungen.

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Grundschule. Allgemeine Didaktik: Voraussetzungen und Formen grundlegender Bildung, Bd. 1. Weinheim und Basel 1992 (Beltz). Darin: S. 52-65 Fölling-Albers: Veränderte Kindheit.

Haarmann, Dieter (Hg.): Handbuch Elementare Schulpädagogik. Weinheim und Basel 1997 (Beltz). Darin: Baacke/Ferchhoff: Kinder und ihre Probleme verstehen. S. 58-79.

Weinert / Helmke (Hg.): Entwicklung im Grundschulalter. Weinheim 1997 (Beltz Psychologie Verlags Union).

Oerter / Montada u.a.: Entwicklungspsychologie. Weinheim und Basel 1987 (2.A.) (Beltz).

Arbeitstechniken für Lehrer/innen

* Bünting, Karl-Dieter u.a.: Schreiben im Studium. Ein Trainingsprogramm. Berlin 1996 (Scriptor).

Buzan, Tony & Barry: Das Mind-Map-Buch. Landsberg a. L. 1996.

* Buzan, Tony / North, Vanda: Business Mind Mapping. Wien/Frankfurt 1999.

Svantesson, Ingemar: Mind Mapping und Gedächtnistraining. Bremen 1993 (PLS).

Die mit * gekennzeichneten Titel verdienen besondere Aufmerksamkeit...


Dagmar Wilde WS 99/00 "Felder der Unterrichtsplanung für den vorfachlichen Unterricht"


Diese Liste ist nach wie vor relevant, jedoch zwischenzeitlich nicht mehr aktualisiert worden. Neuere Literaturempfehlungen finden Sie hier.

 

©opyright Dagmar Wilde, Berlin, April 2001

letzte Aktualisierung 13.11.2006

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"dw - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

 

These pages belong to
"d.w.-online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.