Informationen zur Ausbildung in den Fachseminaren für vorfachlichen Unterricht


 

D. Lerner VU Deutsch/Sachkunde - 2.SPS Tempelhof (L)

Vorläufiger Arbeitsplan: Februar 2000 - Juli 2000

LA 09/98 bis 02/00 insgesamt 168 Std. LA 05/99 bis 02/00 insgesamt 80 Std. LA 12/99 bis 02/00 insgesamt 24 Std.

Termin

Inhalte

Fachlich-didaktische Konzepte

Lernen im VU

Seminarorganisation

16.02.00

(4 Std.)

Grammatik in der GS zwischen Scheitern u. Gelingen (Was können Kinder können?)

Integrativer Grammatikunterricht;

Kindertexte als Ausgangspunkt für Sprachlernen

Teilbereichsvernetzung, VU-Prinzipien; Differenzierung

Referat der FSL: (W. Kluge: "Grammatik-Arbeit in der GS - Zwischen Scheitern und Gelingen". In: DGLS; Lust und Last und Leistung...1999

Gruppenarbeit: Texte von Eva Maria Kohl u. Wallrabenstein aus der Grundschulzeitschrift Nr.......

23.02.00

(4 Std.)

Methoden, Lernwege, Übungs- und Anwendungssituationen der Sprachbetrachtung im VU - Unterrichtsplanung

Sprachbetrachtung im Kontext des verbundenen Sprachunterricht

Sach- und Kindorientierung; Akzent: Sachanalyse, Begründung der did.-meth. Entsch.

Planung einer Unterrichtsstd. mit dem Schwerpkt. im Lernbereich Sprachbetrachtung

01.03.00

(4 Std.)

Gruppenhospiation zu der gemeinsam geplanten Unterrichtsstunde unter dem Schwerpunkt der Umsetzung der Prinzipien VU, verb. Sprachunterricht

Unterrichtsmitschau bei Frau Rambo

 

08.03.00

(4 Std.)

Gruppenhospitation zum Rahmenthema "kindgerechte Sprachbetrachtung"

Unterrichtsmitschau bei Frau Marggraf

 

15.03.00

(6 Std.; 10.15-15.15Uhr)

Besuch der Bildungsmesse:
Praktische Medienarbeit im Deutschunterricht

Handlungsorient.Arbeiten im Anfangsunterricht

Schultage Berlin/Brandenburg; Ullsteinhaus

 

22.03.00

verlegt

29.03.00

verlegt (GEW Referendarstag)

05.04.00

(4 Std.)

Kind und Umwelt - Lebensräume von Tieren und Pflanzen in der Großstadt; Arbeitstechniken und Üben im Sachunterricht

VU-Prinzipien; Erwerb grundlegender Fähigkeiten (Beobachten, Protokollieren, Sachzeichnungen, Begriffsbildung,...); Entw.Psych. Grundlagen

Arbeitstechniken als Vorauss. Für handelnde, entdeckende Lernprozesse, außerschulische Lernorte

Lit.: Kiper: Sachunterricht kindorientiert
Kaiser: Einf. in die Did. des SU (6. Bis 9. Kap)
Klippert: Methodentraining

12.04.00

(4 Std.)

Welche Chancen bieten der Schulgarten, die Schulumgebung im Frühjahr?

Förderung von Arbeitstechniken während der Originalbegegnung an außerschulischen Lernorten

s.o.

Schulgarten; eventuell auch Britzer Garten

Osterferien

10.05.00

(4 Std.)

Lernprozesse im SU anhand von Kinderbüchern anbahnen

Lernbereichsvernetzung, Individualisierung und Differenzierung durch Literatur

Differenzierung, Erwerb von Methodenkompetenz; Selbsttätigkeit

Lit.: H. Kiper: Sachunterricht kindorientiert, S. 158-190

Vorb.:__________________

17.05.00

(4 Std.)

Grundlegendes zur Leseforschung, Kriterien der Auswahl und Methoden im Umgang mit Büchern

Lesedidaktische Prinzipien; Förderung von Lesefertigkeit, -fähigkeit und -motivation

Erwerb von Arbeitstechniken; Textumgangsformen

Einzelarbeit; TN erwerben und reflektieren Inhalte und Arbeitstechniken im Umgang mit Texten; Darstellung im Plenum

19.05.00

(4 Std.; 14 -17 Uhr)

Anregungen für den kreativen Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur

LESART; Weinmeisterstraße 5

Berlin-Mitte

24.05.00

(4 Std.)

Bücher lesen; Buchprojekte im Unterrichtsalltag

Handlungsorientierter Umgang mit Kinderliteratur;

Differenzierungsmöglichkeiten; method. Möglichkeiten z.B. Literaturkartei, Lesetagebuch

31.05.00

verlegt

07.06.00

(4 Std.)

Kind und Vergangenheit sowie Zukunft; Entw. Psycholog. Vorauss. zur Entw. von Zeitempfinden u. hist. Verständnis

"Schule in der Vergangenheit"; Auswahl u. Sichtung von Medien und Arbeitsmitteln; Interviews mit "Zeitzeugen"

Förderung selbstständigen Lernens durch Methodenkompetenz

Lit.:.....

14.06.00

verlegt

21.06.00

(4 Std.)

Schule gestern und heute; Einbettung in den vorfachlichen Unterricht; Analysetraining

Unterrichtsmitschau unter bes. Berücksichtigung des Analysetrainings

Hospitation bei FSL; Beobachtungsaufträge für TN

28.06.00

verlegt

05.07.00

(4 Std.)

Berlin zwischen gestern und morgen;

Eine Busfahrt mit der Linie 100

Außerschulisches Lernen; in Verbindung mit literarischen Texten

Treffpunkt: Bhf. Zoo

12.07.00

verlegt

Sommerferien

 



 


©opyright Doris Lerner, Berlin, Februar 2000

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

These pages belong to "d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.

06.04.2003


 

nach oben

Lernbereich MÄERZ

vorfachlicher Unterricht

Forum

Links

zur Startseite

Lernbereich Deutsch

Fachseminar VU

Unterrichtsmodelle

Willkommen

Lernbereich Sachkunde

Seminarergebnisse

Unterrichtsszenarien

Sitemap

Aktuelles

Neue Medien

Materialien für die Fachseminararbeit

Diskussion

Ein roter Faden