Entwicklungsfelder der Ganztagsgrundschule

 

Kurzübersicht zum "Leitbild für die offene Ganztagsgrundschule"

Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule - Entwurfsfassung (März 2007) zur Diskussion - Orientierung auch für gebundene Ganztagsgrundschulen

Ganztagsgrundschule in Berlin - Konzept und Entwicklungsschritte im Schuljahr 2008/09 (Präsentation Bern, Dagmar Wilde 2008)

Berlin macht ganztags Schule - Entwicklung der Berliner Ganztagsgrundschulen im November 2008 (Vortragsmanuskript, Dagmar Wilde 11/2008)

 

 

v

 

Qualität von Schule neu denken - Qualität der Ganztagsgrundschule

Vorläufiger Qualitätsrahmen für Ganztagsschulen (Institut für Schulentwicklungsforschung - Universität Dortmund) IFS 2007

Qualitätsmerkmale von Ganztagsschulen - Dr. Gertrud Oelerich (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den Ganztag).
Bestandsaufnahme und Auswertung der aktuellen Literatur und Forschungslage zu Ganztagsschulkonzepten und deren Qualitätserkmalen.

Vision einer Ganztagsschule - Arbeitspapier zur Konzeptentwicklung aus Bremen

QUIGS - Qualitätsentwicklung in Ganztagsschulen in Nordrhein-Westfalen

Qualitätsmerkmale für Ganztagsangebote an Grundschulen im Land Brandenburg

 

v

 

Die Zeitstrukturierung neu denken - Rhythmisierung in der Ganztagsgrundschule

"Die Zeitstruktur darf das Lernen nicht bestimmen, sondern muss ihm dienlich sein."
Hermann Schwarz, Lebens- und Lernort Grundschule. Frankfurt/M. 1994, S. 25.

Rhythmisierung in der offenen Ganztagsgrundschule - Arbeitspapier (Auszüge aus dem Leitbild für die offene Ganztagsgrundschule, Abgeordnetenhaus Berlin, Drs. 15/4125 vom 6.7.2995)

Häufig gestellte Fragen zur Rhythmisierung in der offenen Ganztagsgrundschule

Mehr Zeit für eine neue Lernkultur - Zeit für den Ganztag
(Präsentation anlässlich eines Studientags der Spreewald-Grundschule in Berlin Schöneberg im März 2004 - Dagmar Wilde)

Muster-Stundenplan einer 1. Klasse

Stundenplan einer 1. Klasse - Beispiel aus Mitte

Aussagen zur Rhythmisierung - Auszüge aus der Verordnung über den Bildungsgang der Grundschule - GrundschulVerordnung - GsVO (§ 26 Ganztagsgrundschule in offener Form; § 28 Kooperation der Schule mit Trägern der freien Jugendhilfe)

Aussagen zur Rhythmisierung - Auszüge aus den Rahmenlehrplänen für die Grundschule

Rhythmisierung in der Ganztagsschule - Prof. Dr. Reh / Prof. Dr. Fritz-Ulrich Kolbe / Dr. Kerstin Rabenstein (Expertise im Rahmen des Verbundvorhabens "Lernen für den Ganztag")

Gedanken zur Rhythmisierung in der Ganztagsgrundschule (Dagmar Wilde, Juni 2005)

Wilde, Dagmar: Rhythmisierung: Die Zeit in der Schule neu strukturieren. Aus: Den ganzen Tag - von Anfang an. Überlegungen. Beisiele. Einblicke vom 1, Berliner Forum der Ganztagsgrundschulen am 17./18. März 2006. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung. Berlin 2006.

Rhythmisierung... Die Zeit anders strukturieren - in der VHG, in der offenen und in der gebundenen Ganztagrgundschule

Überlegungen zu einem Rhythmisierungskonzept an der Maria-Montessori-Grundschule im Schuljahr 2006/07

 

 

Das Miteinander neu denken - Kooperation der Professionen und mit inner- und außerschulischen Partnern in der Ganztagsgrundschule

Kommunikation und Kooperation innerhalb der Schule und im Sozialraum - Bettina Pauli (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Kriterien guter Kommunikation von Schule und außerschulischen Mitarbeitern an der Ganztagsschule - Stefanie Kaul (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Lage und Probleme des Personals im Ganztag: Nebenwirkungen nnicht ausgeschlossen? - Karin Beher (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Arbeitszeit und Arbeitszeitberechnungen als Gestaltungskriterium für Ganztagsschulen: Erfarungen mit Präsenzzeitmodellen - Uwe Schulz (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag"

Arbeitszeitmodelle - Arbeitspapier aus Bremen mit Blick auf erweiterte Präsenzzeitmodelle

Methoden der Elternarbeit - Fred Bernitzke (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

 

g

 

Das Lernen neu denken - ein Mehr an Zeit für ein Mehr an (erweiterter) Förderung in der Ganztagsgrundschule

Wir brauchen mehr Zeit zum Lernen... - Heinz-Günter Holtappels im Gespräch über Ganztagsschulen

Praxis der (Haus)Aufgabenbegleitung an Ganztagsschulen: Vortrag im Rahmen des Projekts "Lernkultur an Ganztagsschulen (LUGS)" (Bettina Fritzsche/Julia Labede/Doreen Weide)

Selbstorganisiertes Lernen in der Ganztagsschule - Bernd Käpplinger, Rosemarie Klein, Gerhard Reutter, Anja Wenzig (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Selbstgesteuertes Lernen in Lern-, Interessen- und Erfahrungsangeboten an Schulen mit Ganztagsangebot - Dr. Dagmar Killus (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Qualitätssicherung der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern - Prof. Dr. Witlof Vollstädt (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Individuelle Förderung im Ganztag - Dr. Jürgen Seewald (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Sprachförderung in der Ganztagsschule - Dr. Claudia Benholz (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Ästhetische Bildung im Ganztag - Dr. Andreas Brenne (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

Qualitätskriterien und Fortbildungsbausteine für Angebote mit Bewegung, Spiel und Sport - Prof. Dr. Roland Naul (Expertise für das Verbundvorhaben "Lernen für den GanzTag")

 

Die Ganztagsgrundschule weiter denken...

Fortbildungsangebot des Berliner Verbundvorhabens "Lernen für den Ganztag" - 2006/07

 

schl

 

 

 

©opyright Dagmar Wilde, Berlin, April 2001

letzte Aktualisierung 22.03.2009

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"dw - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

 

These pages belong to
"d.w.-online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.