d.w.

learnline - online


 

Unterrichtsszenarien


Schj. 99/00 - 2. Halbjahr - WUV Kl. 5/6

Lesetagebuch von Diana

Das ist meine allererste Seite.

Ich werde über mein Lieblingsbuch mit dem Titel: Die Abenteuer der schwarzen Hand berichten.

Der Autor heißt: Hans Jürgen Press.

Dieses Buch ist ein Ratekrimibuch. Ein Buch mit Bilderrätseln.

Es geht um vier Kinder, die Jagd auf Spitzbuben (Verbrecher, Diebe) machen. Die vier Kinder sind: Felix, das ist der Chef der Bande. Er hat eine Trompete, auf der er geheime Signale bläst. Adele ist die Klassenbeste. Sie ist auch ein guter Detektiv, weil sie immer den Dingen auf den Grund geht. Rollo mag gerne Süßigkeiten. Ihn stört nur das Knistern der Bonbontüte, wenn er einen Gauner beschattet. Kiki ist der jüngste. Sein zahmes Eichhörnchen ist immer bei ihm.

Achtung! m. E heißt "mit Eichhörnchen"

Jetzt erzähle ich das erste Kapitel: Der Briefmarkenfälscher

Die schwarze Hand saß im Lufthafen und sie machten ihre Hausaufgaben. Rollo runzelte seine Stirn und dachte scharf nach: "Schreibt man Lerche mit E oder mit Ä?" flüsterte er. "Je nachdem, ob sie grau oder grün ist" antwortete Adele und lachte. "Ich meine so ein Vogel wie da draußen auf dem

--- Donnerwetter ---

Halt! Mehr werde ich nicht verraten. Dieses Kapitel ist mit tollen Rätseln gemacht.

Das zweite Kapitel

Diesmal handelt es sich um eine Frau mit dem Namen Frau Widwa Ida Vogelsang. Sie hat Familienschmuck, der gestohlen worden ist...

Es war 14.15 Uhr als die Tür des Polizeireviers 11 aufgerissen wurde und eine verzweifelte Dame zu Polizeimeister Kurzback rannte, der schon der Freund der schwarzen Hand ist Die Frau stellte sich vor: "Einen schönen guten Tag. Mein Name ist Frau Widwa Ida Vogelsang." "Was möchten Sie denn ?", fragte Kurzback. "Mein Schmuck ist gestohlen worden, letzte Nacht!", antwortete die Frau. "Setzen Sie sich erst mal Frau - wie war der Name? ", fragte Kurzback "Frau Widwa Ida Vogelsang " "Sie können erst mal nur eine Anzeige erstatten"." Herr Wachmeister können Sie nicht einem Beamten schicken ?", fragte die Frau. "Sie sind alle unterwegs , aber ich könnte Ihnen vier junge Detektive schicken die schon einem Briefmarkenfälscher auf die Schliche gekommen sind, richtig?" Die schwarze Hand nickte. "In Ordnung , dann unterschreibt bitte das Protokoll." Als die Dame gehen wollte , erwartete sie schon die schwarze Hand. Alle gingen zum Tatort , der total verwüstet war.

Mehr dazu werdet ihr lesen müssen.

Das dritte Kapitel

Im diesem Kapitel (leider auch dem letzten) geht es darum: die Schwarze Hand wurden eingeladen auf das Land vom Rollos Onkel, Bauer Boller.

Mehr gibt es nicht zu verraten.

Eigentlich gibt es noch ein viertes Kapitel, aber ich möchte es nicht erzählen, weil ihr es alleine lesen solltet und mehr verraten ich nicht.

Vor dem Schluss einige Infos über Hans Jürgen Press

1961 im Sternchen , der Kinderbeilage des Stern , zuerst erschienen , zählen die Abenteuer der schwarzen Hand heute zu den Kinderbuchklassikern Sie wurden ins Englische , Hebräische , Japanische , Spanische und in viele andere Sprachen übersetzt Allein in Deutschland erreichten sie eine Auflage von über einer halben Million. Die Jubiläumsausgabe erscheint zum 25. Geburstag.

Ich verabschiede mich. Aber ich komme wieder. Tschüss!

 


zurück zur Hauptseite WUV

©opyright Dagmar Wilde, Berlin, Juni 2000

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

These pages belong to "d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.

06.04.2003


 

Lernbereich MÄERZ

vorfachlicher Unterricht

Forum

Links

zur Startseite

Lernbereich Deutsch

Fachseminar VU

Unterrichtsmodelle

Willkommen

Lernbereich Sachkunde

Seminarergebnisse

Unterrichtsszenarien

Sitemap

Aktuelles

Neue Medien

Materialien für die Fachseminararbeit

Diskussion

Ein roter Faden